Kategorie: Steuer-Nachrichten

Aktuelle Steuer-News aus der Steuerabteilung! Lesen Sie aktuelle Steuer-Nachrichten rund um Steuern & Recht – täglich für Sie recherchiert!


Oszukiwanie w rozliczeniu rocznym

Schummeln bei der Steuererklärung

Kilka kilometrów objazdu w drodze do biura pozwala zaoszczędzić sporo pieniędzy. Powieść kryminalna to oczywiście książka specjalistyczna. A 30-procentowy napiwek jest całkiem normalny w podróżach służbowych. Przynajmniej tak to chcą tłumaczyć podatnicy urzędowi skarbowemu. Ale każdy, kto zawyża lub nawet wymyśla poniesione koszty w swoim zeznaniu podatkowym, stąpa po cienkim lodzie.
Weiterlesen »



ElsterFormular wird eingestellt

Steuererklärung 2019: Letztmals mit ElsterFormular möglich

Die Steuererklärung und die Umsatzsteuer-Voranmeldung können schon seit etlichen Jahren elektronisch auf der Website Elster erstellt und abgegeben werden. Noch länger ist die Erstellung der Steuererklärung und der Umsatzsteuer-Voranmeldungen möglich im Programm „ElsterFormular“. Das Programm kann  im Jahr 2020 zum letzten Mal für die Bearbeitung von Steuererklärungen genutzt werden.
Weiterlesen »


Bitcoin und Steuern: Wie werden Kryptowährungen versteuert?

Bitcoin und Steuern: Wie werden Kryptowährungen versteuert?

Handelt man mit Kryptowährungen – beispielsweise mit dem Bitcoin – und darf sich über regelmäßige Gewinne freuen, so ist es wichtig, dass man auch weiß, wie diese in weiterer Folge versteuert werden. Denn letztlich interessiert sich auch der Fiskus für die erzielten Gewinne.
Weiterlesen »


Steuertipps rund um Bankkonten – Gebühren geltend machen und Steuerschuld senken

Steuertipps rund um Bankkonten – Gebühren geltend machen und Steuerschuld senken

Die zunehmenden Gebühren für Kontoführung und Buchungsposten sind nicht zu unterschätzen. Neben etablierten Unternehmen sowie Startups werden Arbeitnehmer und Vermieter ordentlich zur Kasse gebeten. Die gute Nachricht: Sowohl Betriebe als auch Privatpersonen können die Ausgaben steuerlich geltend machen. Wie es richtig geht und worauf Sparer achten müssen, nachfolgend thematisiert.
Weiterlesen »


Corona-Zeit ist Steuer-Zeit: Kostenlose Steuererklärung gegen Langeweile

Schulen und Kitas bleiben wegen Corona geschlossen. Clubs bleiben geschlossen und Sportveranstaltungen fallen aus. Das öffentliche Leben kommt langsam zum Erliegen.  Was macht man in der auferlegten oder selbstgewählten Quarantäne? Vielleicht sollten Sie jetzt die nächste Steuererklärung vorbereiten! Um Ihnen die Arbeit zu versüßen, haben wir hier ein besonderes Geschenk: Sichern Sie sich als Neukunde bis zum 13.04.2020 unseren Gutschein #CoronaSteuer und zahlen für die erste Steuererklärung 0,00 Euro.

Gutschein-Bedingungen:

  • Eine Steuererklärung komplett kostenlos (statt 29,95 Euro)
  • Gutschein-Code bis 13.04.2020, 24:00 Uhr gültig
  • Für Neukunden

So lösen Sie den Gutschein #CoronaSteuer ein:

  1. Registrieren Sie sich unter https://www.steuergo.de/de/start/registrieren und  starten Sie eine Steuererklärung für ein beliebiges Steuerjahr
  2. Klicken Sie danach auf SteuerGo Plus bezahlen
  3. Lösen Sie den Gutschein #CoronaSteuer ein und schließen Sie den Bezahlvorgang ab.

Ihre Steuererklärung ist jetzt für die Abgabe freigeschaltet und kann jederzeit an das zuständige Finanzamt übermittelt werden.

 


Die Finanzämter haben mit der Bearbeitung begonnen

Die Finanzämter haben mit der Bearbeitung begonnen

Die obersten Finanzbehörden hatten eigentlich den 15. März 2020 als offiziellen Termin festgelegt, ab dem die Finanzämter mit der Bearbeitung der Steuererklärung 2019 beginnen. Denn Arbeitgeber, Versicherungen und andere Institutionen haben bis Ende Februar Zeit, alle wichtigen Unterlagen zur Steuererklärung beim Finanzamt einzureichen. Daher starten die meisten Finanzämter Mitte März mit der Bearbeitung. Es gibt in diesem Jahr allerdings wieder einige Spitzenreiter, die schon vorliegende Steuererklärungen für 2019 lobenswerterweise bereits bearbeitet haben.
Weiterlesen »


Wie versteuert man seine Gewinne aus Netent Casinos ab 2021 richtig?

Wie versteuert man seine Gewinne aus Netent Casinos ab 2021 richtig?

Online-Casinos werden hierzulande immer beliebter. Mehr und mehr Spieler wagen am Feierabend das eine oder andere Spielchen und erzielen dabei mitunter auch Gewinne. Doch wer Glück hatte, steht direkt vor den nächsten Fragen: Zählen Casino-Gewinne als Einkommen? Wenn ja, wie müssen sie versteuert werden und was sollte ich bei der Versteuerung beachten?
Weiterlesen »


Firmenfahrrad: Neue Steuerbegünstigung der Privatnutzung

Firmenfahrrad: Neue Steuerbegünstigung der Privatnutzung

Seit dem 1.1.2019 ist der private Nutzungswert aus der Überlassung eines Fahrrads für den Mitarbeiter steuerfrei und sozialversicherungsfrei. Voraussetzung ist, dass das Firmenfahrrad zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn gewährt wird, z. B. anstelle einer Gehaltserhöhung (§ 3 Nr. 37 EStG). Die Steuerbefreiung gilt für Fahrräder und Elektro-Fahrräder, die verkehrsrechtlich als Fahrrad einzuordnen sind, z. B. Pedelecs.


Weiterlesen »


Gewinne im Bereich Traden oder Minen von Bitcoin – was tun?

Gewinne im Bereich Traden oder Minen von Bitcoin – was tun?

Kryptowährungen haben vor einigen Jahren einen großen Durchbruch als Spekulationsobjekte gefeiert und konnten einige Trader zu Millionären machen. Doch wer einen solchen Gewinn erzielt, steht oft vor der Frage: Was nun? Schließlich wurden durch Kurssteigerungen Gewinne erzielt. Müssen diese versteuert werden? Und wenn ja, wie funktioniert das Ganze?
Weiterlesen »