Abgabefrist 2023: So beantragen Sie eine Fristverlängerung!

Abgabefrist 2023: So beantragen Sie eine Fristverlängerung!

Wenn Sie die Abgabefrist zum 2. Oktober 2023 für Ihre Steuererklärung 2022 nicht einhalten können, sollten Sie eine Fristverlängerung beantragen. Sonst kann ein Verspätungszuschlag drohen. Aber keine Sorge! In der Regel akzeptiert das Finanzamt eine geringfügige Verzögerung von wenigen Tagen oder einer Woche ohne Probleme.

Für eine erhebliche Verlängerung der Frist können Sie ein formloses Anschreiben mit der Bitte um Fristverlängerung senden. In vielen Fällen genügt dies, um die Abgabefrist zu verlängern. Wir bieten auch ein Musteranschreiben an, das Ihnen dabei helfen kann.

Antrag per Brief, Fax oder E-Mail möglich

Ein Antrag per Brief oder Fax ist aber natürlich schon aus Beweisgründen immer besser. Das Finanzamt akzeptiert aber auch eine einfache E-Mail.

Wenn Sie nur wenige Tage oder eine Woche mehr Zeit benötigen, können Sie sich auch telefonisch an das zuständige Finanzamt wenden, nachdem die Frist abgelaufen ist. Die Kontaktdaten finden Sie leicht über unsere Finanzamt-Suche.

Kein Anspruch auf eine Fristverlängerung

Es gibt keinen gesetzlichen Anspruch auf eine Fristverlängerung. Die Entscheidung liegt beim Finanzbeamten. Lehnt das Finanzamt ab, sollten Sie versuchen, die Steuererklärung fristgerecht einzureichen.

Warum ist rechtzeitige Einreichung wichtig?

In § 152 AO wird geregelt, wann das Finanzamt einen Verspätungszuschlag zwingend erheben muss. Der Sachbearbeiter hat dabei keinen Entscheidungsspielraum mehr, wie dies bisher der Fall war. Selbst wenn Sie eigentlich eine Rückerstattung erwarten, müssen Sie diese Zuschläge zahlen, und die Steuerlast kann geschätzt werden, was oft nicht zu Ihren Gunsten ist.

Musterbrief: Fristverlängerung

Im Bereich Musterbriefe stellt Ihnen SteuerGo zahlreiche Anschreiben an Ihr Finanzamt zur Verfügung. Dort finden Sie auch den Musterbrief für den Antrag auf Fristverlängerung

Beantragen Sie am besten eine stillschweigende Fristverlängerung, wenn Sie dann nichts mehr hören, ist Ihr Antrag genehmigt.

 

13 Kommentare zu “Abgabefrist 2023: So beantragen Sie eine Fristverlängerung!”:

    1. Thilo Rudolph Autor

      Hallo Heinz,

      bitte wenden Sie sich bezgl. einer Fristverlängerung direkt an Ihr zuständiges Finanzamt.

      Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus rechtlichen Gründen keine individuelle steuerliche Beratung durchführen dürfen. Bei tiefergehenden Fragen wenden Sie sich daher bitte für eine verbindliche Auskunft an einen Steuerberater oder Rechtsanwalt in Steuerfragen in Ihrer Nähe.

      Mit freundlichen Grüßen

      Thilo Rudolph
      SteuerGo.de

    1. Thilo Rudolph Autor

      Hallo Eckhard,

      bitte wenden Sie sich bezgl. einer Fristverlängerung direkt an Ihr zuständiges Finanzamt.

      Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus rechtlichen Gründen keine individuelle steuerliche Beratung durchführen dürfen. Bei tiefergehenden Fragen wenden Sie sich daher bitte für eine verbindliche Auskunft an einen Steuerberater oder Rechtsanwalt in Steuerfragen in Ihrer Nähe.

      Mit freundlichen Grüßen

      Thilo Rudolph
      SteuerGo.de

  1. Dechamps Barbara

    Sehr geehrte Damen und.Herren ,ich bitte vielmals um Entschuldigung,,hatte Familiere /de/texte/2022/310/ Probleme und konnte keine Steuererklärung machen darum bitte ich ein letztes mal um eine Verlängerung der Frist bitte um Ihr Verständnis. MIT FREUNDLICHEN GRÜßEN BARBARA DECHAMPS

    1. Thilo Rudolph Autor

      Hallo Barbara,

      bitte wenden Sie sich bezgl. einer Fristverlängerung direkt an Ihr zuständiges Finanzamt.

      Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus rechtlichen Gründen keine individuelle steuerliche Beratung durchführen dürfen. Bei tiefergehenden Fragen wenden Sie sich daher bitte für eine verbindliche Auskunft an einen Steuerberater oder Rechtsanwalt in Steuerfragen in Ihrer Nähe.

      Mit freundlichen Grüßen

      Thilo Rudolph
      SteuerGo.de

  2. Sibylle Naujoks

    Ich benötige noch einige Unterlagen, die mir höchstwahrscheinlich morgen gebracht werden und gleichzeitig wird mir programmtechnisch geholfen.

  3. Sibylle Naujoks

    Sorry für die Verspätung! Ich bekomme morgen noch fehlende Unterlagen und anschließende Hilfe innerhalb des Programmanlaufs!!

    1. Thilo Rudolph Autor

      Hallo Sibylle,

      bitte wenden Sie sich bezgl. einer Fristverlängerung direkt an Ihr zuständiges Finanzamt.

      Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus rechtlichen Gründen keine individuelle steuerliche Beratung durchführen dürfen. Bei tiefergehenden Fragen wenden Sie sich daher bitte für eine verbindliche Auskunft an einen Steuerberater oder Rechtsanwalt in Steuerfragen in Ihrer Nähe.

      Mit freundlichen Grüßen

      Thilo Rudolph
      SteuerGo.de

  4. Habtom

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Ich bitte Sie vielmals um Entschuldigung für die Verspätung für die Steuererklärung ,hätte Urlaub gehabt und ich kann nicht gut Deutsch und Erfahrung.
    Ich bitte meine Steuererklärung für 2022und2023 fristlosveralängerung und ich habe meine Unterlagen für meine Steuer Beratung gesendet.
    Mit freundlichen Grüßen.Habtom yacob.

    1. Thilo Rudolph Autor

      Hallo Habtom,

      bitte wenden Sie sich bezgl. einer Fristverlängerung direkt an Ihr zuständiges Finanzamt.

      Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus rechtlichen Gründen keine individuelle steuerliche Beratung durchführen dürfen. Bei tiefergehenden Fragen wenden Sie sich daher bitte für eine verbindliche Auskunft an einen Steuerberater oder Rechtsanwalt in Steuerfragen in Ihrer Nähe.

      Mit freundlichen Grüßen

      Thilo Rudolph
      SteuerGo.de

  5. Günther Michael Clemenz

    Gem. AO hat man keinen gesetzlichen Anspruch auf Fristverlängerung des Abgabetermins der Steuerer-
    klärung. Die liegt im Ermessensspielraum des Finanzamtes/bearbeitenden Sachbearbeiters des Finanzamtes. Wie schon vorstehend erwähnt lässt §§ 156 AO ff dem Sachbearbeiter keinen Ermessensspielraum bei der Festsetzung des Versäumniszuschlages.

    Man wird wohl schon zwingend und tief begründend darlegen müssen weshalb man um Fristverlängerung des Abgabetermins einer Steuererklärung jedweder Art das zuständige Finanzamt bittet. Ich
    persönlich würde dessen ungeachtet Aussetzung der Vollziehung (siehe AO) immer beantragen.
    Günther Michael Clemenz (gelöscht; Ihre Redaktion)

    1. Thilo Rudolph Autor

      Hallo Günther,

      bitte wenden Sie sich bezgl. einer Fristverlängerung direkt an Ihr zuständiges Finanzamt.

      Hinweis: Um Ihre persönlichen Daten zu schützen, haben wir Ihre Anschrift in Ihrem Blog-Kommentar gelöscht.

      Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus rechtlichen Gründen keine individuelle steuerliche Beratung durchführen dürfen. Bei tiefergehenden Fragen wenden Sie sich daher bitte für eine verbindliche Auskunft an einen Steuerberater oder Rechtsanwalt in Steuerfragen in Ihrer Nähe.

      Mit freundlichen Grüßen

      Thilo Rudolph
      SteuerGo.de

Kommentare sind geschlossen.