×

Datenschutzerklärung



Worum geht es beim Thema Datenschutz?

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Dabei geht es um den Schutz von Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten (oder bestimmbaren) natürlichen Person. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche personenbezogenen Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).



An wen können Sie sich bei Fragen wenden?

Verantwortliche im Sinne der DS-GVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

forium GmbH (SteuerGo)
Kantstraße 13
10623 Berlin

Telefon: (030) 4202-46-355
Faxnummer: (030) 4202-4655
E-Mail-Adresse: hilfe@steuergo.de

Webseite: www.steuergo.de

Bei allen Fragen zum Schutz Ihrer Daten, sowie für Auskünfte, Berichtigungen, Sperrung oder Löschung von Daten und dem Widerruf erteilter Einwilligungen können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Thilo Rudolph
forium GmbH (SteuerGo)
Kantstraße 13
10623 Berlin

E-Mail: datenschutz@forium.de



Müssen Sie sich bei uns registrieren?

Sie können unsere Seite besuchen, ohne sich zu registrieren.

Einige unserer Dienste sind allerdings nur registrierten Kunden zugänglich. Die Registrierung ist kostenlos. Bei der Registrierung wählen Sie einen persönlichen Nutzernamen (E-Mail-Adresse) und ein Passwort. Ihr Passwort wird an keiner Stelle im Klartext abgespeichert und ist damit nur Ihnen bekannt. Bitte behandeln Sie Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich und schließen Sie das Browserfenster, wenn Sie die Kommunikation mit uns beenden. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen. Mit der Registrierung erklären Sie sich mit der Geltung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Abgesehen davon ist Ihre Registrierung mit keinerlei Verpflichtungen verbunden



Welche personenbezogenen Daten erheben und speichern wir?

a) ohne Registrierung

Wenn Sie als nicht registrierter Kunde unsere Webseite besuchen, wissen wir nicht, wer Sie sind. Wir erfahren dann nur Ihre IP-Adresse, den Namen Ihres Internet-Service-Providers, ggf. die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Wir nutzen diese Daten ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes und zur Gewährleistung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Wir löschen diese Daten, sobald wir sie für diese Zwecke nicht mehr benötigen. Dies ist in der Regel spätestens nach sieben Tagen. Sollten wir die Daten ausnahmsweise länger speichern, löschen oder verfremden wir die IP-Adressen der Nutzer, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Der Kunde hat aus diesem Grund keine Widerspruchsmöglichkeit.

b) nach Registrierung

Wenn Sie sich bei uns registrieren, erheben und speichern wir neben den zuvor genannten Daten diejenigen Daten, welche Sie uns bei der Registrierung mitteilen und später in das Online-Steuerformular eintragen. Dabei handelt es sich zunächst um Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten und Ihre Kontoinformationen sowie im Rahmen der Steuererklärung – und hierauf weisen wir ausdrücklich hin – ggf. auch um Angaben über Ihre rassische und ethnische Herkunft, politische Meinung, religiöse oder philosophische Überzeugung, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit, Familienstand und sexuelle Orientierung. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist dann Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO).

Wenn Sie die vorausgefüllte Steuererklärung (VaSt) nutzen, rufen wir bei der Finanzverwaltung elektronisch bestimmte dort zu Ihrer Person gespeicherte Daten (sog. Belege) ab (z.B. vom Arbeitgeber übermittelte Lohnsteuerbescheinigungen) und stellen Ihnen diese auf unserer Webseite zur Übernahme in Ihre Steuererklärung zur Verfügung. Diese Belege können ebenfalls die in dem vorherigen Absatz genannten Angaben enthalten.

Den Belegabruf sowie die durch uns erfolgende Speicherung müssen Sie vorab ausdrücklich autorisieren. Der Belegabruf erfolgt dann über eine gesicherte Internetverbindung von Servern der Finanzverwaltung. Die Speicherung erfolgt verschlüsselt auf unseren Servern unter Ihrem Benutzerkonto. Die erteilte Einwilligung gilt für unbestimmte Zeit. Sie können sie allerdings jederzeit mit Wirkung für die Zukunft im Bereich Belegabruf widerrufen. Ab Widerruf Ihrer Einwilligung rufen wir keine neuen Belege von der Finanzverwaltung mehr ab. Sofern Sie die auf unseren Servern bereits gespeicherten Belege löschen wollen, können Sie dies über Ihr Benutzerkonto jederzeit tun.

c) E-Mails

Wenn Sie Kontakt mit uns per E-Mail aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit Ihnen und der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert. Sämtliche eingehende E-Mails werden über die Plattformen Zendesk und G Suite verwaltet. Die Kenntnisnahmemöglichkeit Ihrer übermittelten personenbezogenen Daten durch Zendesk und G Suite kann daher nicht ausgeschlossen werden. Weiteres zur Plattform von Zendesk erfahren Sie hier und von G Suite hier.



Wie nutzen wir Ihre Daten?

Wir nutzen die von Ihnen bei der Registrierung und in dem Steuerformular angegebenen Daten ausschließlich zur Durchführung des Vertrages (d.h. zur Bestätigung Ihrer Bestellung, Abrechnung unserer Leistungen, Kontaktaufnahme im Rahmen des Vertragsverhältnisses sowie Erstellung der Steuererklärungen) und um Sie über unsere Leistungen zu informieren. Sofern Sie unseren Newsletter abonniert haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse für dessen Versendung.



Wann löschen wir Ihre Daten?

Wir löschen die uns überlassenen Daten, sobald Sie Ihre Registrierung auf unserer Webseite löschen, wir die Daten für die Durchführung des Vertrages nicht mehr benötigen und mögliche Gewährleistungs- und Verjährungsfristen aus dem Vertragsverhältnis abgelaufen sind. Dies ist in der Regel zum Beginn des vierten auf unsere letzte Leistung folgenden Jahres der Fall. Sofern wir aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind, löschen wir die Daten nach Ablauf dieser Fristen.



An wen geben wir Ihre Daten weiter?

Wir geben Ihre Daten grundsätzlich nur mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis an das Finanzamt im Rahmen der Steuererklärung und an unsere Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Zahlungsabwicklung weiter. Sollten wir per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden, müssen wir Ihre Daten zudem an die zuständigen Ermittlungsbehörden übermitteln.

Eine Datenübermittlung an Stellen außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittstaaten) findet statt, soweit Korrespondenz via E-Mail betroffen ist (Zendesk und G Suite). Darüber hinaus erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten übermitteln.



Wie bestellen Sie E-Mails und Newsletter ab?

Mit Ihrer Registrierung stimmen Sie dem Erhalt von E-Mails zu, die Sie bei der Abwicklung Ihrer Steuererklärung unterstützen. Sofern Sie bei Erhebung Ihrer E-Mail-Adresse nicht widersprechen, verwenden wir diese auch für (ausschließlich) eigene Informations- und Werbezwecke (§ 7 Abs. 3 UWG). Allerdings können Sie diese Informationen jederzeit abbestellen.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, senden wir diesen an die von Ihnen bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse. Den Newsletter können Sie jederzeit abbestellen und zwar entweder über den Abmelde-Link, der am Ende eines jeden Newsletters und im Login-Bereich zu finden ist, oder durch Versenden einer E-Mail von der registrierten E-Mail-Adresse an hilfe@steuergo.de.

Für das Abbestellen von E-Mails und Newslettern entstehen Ihnen keine Gebühren.



Wie sichern wir Ihre Daten?

Unsere Webseiten sind mit 128 Bit verschlüsselt und durch internationale Einrichtungen zertifiziert (HTTPS / EV SSL). Das Schloss-Symbol nahe der Adresszeile Ihres Browsers bestätigt, dass die eingegebenen Daten in verschlüsselter Form ausschließlich an einen zertifizierten und von uns autorisierten Webserver gesendet werden. Die Speicherung erfolgt auf besonders geschützten Servern in Deutschland.

Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme zudem durch technische und organisatorische Maßnahmen entsprechend dem aktuellen Stand der Technik gegen unberechtigten Zugriff und Verlust, Zerstörung und Veränderung gespeicherter Daten. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz außerhalb unseres Zugriffsbereiches ist daher nicht möglich.



Was sind Cookies?

Wir verwenden Cookies, um das Nutzerverhaltens auf unseren Webseiten zu analysieren, unsere Leistungen stetig zu verbessern und bedarfsgerecht zu gestalten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO). Cookies sind kleine Dateien, die vom Server auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und eine bestimmte Lebensdauer haben. Die meisten Cookies sind nur so lange aktiv, wie der Browser geöffnet ist (Session-Cookies). Andere Cookies werden beim Beenden des Browsers dauerhaft als Datei in einem „Cookie-Verzeichnis“ gespeichert (Langzeit-Cookies). Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Computer bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen.

In den Cookies werden die Inanspruchnahme von Webseiten-Funktionen, Suchbegriff und eine Sitzungs-Id gespeichert und übermittelt.

Beim Aufruf unserer Webseite werden Sie über die Verwendung von Cookies informiert und auf die Datenschutzerklärung verwiesen. Über Ihren Browser können Sie die Verwendung von Cookies beschränken, wobei dies dazu führen kann, dass unser Angebot für Sie nicht mehr bzw. nur eingeschränkt funktioniert.

Sie können Cookies über Ihren Browser auch selbst löschen. Zum Beispiel:

  • Microsoft Internet Explorer: Extras > Browserverlauf löschen
  • Microsoft Edge: Einstellungen > Browserdaten löschen
  • Mozilla Firefox Quantum: Chronik > Neueste Chronik löschen


Welche Rechte haben Sie?

Im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen umfangreiche Rechte zu. Zunächst haben Sie ein Auskunftsrecht und können die Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Im Login-Bereich können Sie Ihre personenbezogenen Daten zudem jederzeit selbst ändern oder unter "Benutzerdaten ändern" Ihr Benutzerkonto löschen.

Sie können auch eine Einschränkung der Verarbeitung verlangen und haben ein Widerspruchsrecht sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Falls Sie eines Ihrer Rechte geltend machen oder nähere Informationen hierüber erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an unseren oben genannten Datenschutzbeauftragten.

Darüber hinaus steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls an unseren Datenschutzbeauftragten.



Welcher Datenschutz besteht bei verlinkten Webseiten?

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Webseiten. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob deren Betreiber die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten.



Wie sind Ihre Daten gegenüber sozialen Netzwerken geschützt?

Die üblichen Schaltflächen (sog. Plugins) der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Google+ übertragen bei jedem Seitenaufruf unbemerkt Nutzer-Daten an diese Sozialen Netzwerke. Hierdurch erhalten die Sozialen Netzwerke Informationen über Ihr Surfverhalten. Dazu müssen Sie weder eingeloggt noch Mitglied des Netzwerks sein.

Unsere Webseite ersetzt die üblichen Plugins der Sozialen Netzwerke durch den sog. Shariff-Button und schützt so Ihre Daten. Zwar reicht dennoch ein Klick auf das Logo des jeweiligen Netzwerks, um Informationen mit anderen zu teilen. Allerdings stellt der Shariff-Button erst bei Anklicken des Logos einen Kontakt zwischen Ihnen und dem Sozialen Netzwerk her. So verhindern wir die ungewünschte Übertragung Ihrer Nutzungsdaten. Weitere Informationen

Wenn Sie das jeweilige Logo anklicken, können die sozialen Netzwerke Nutzungs- und u.U. Nutzerdaten erheben. In welchem Umfang solche Daten erhoben und ausgewertet werden, kann von uns nicht beeinflusst werden.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und –nutzung durch die sozialen Netzwerke wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen dieser Dienste unter:



Welche Dienste binden wir auf unserer Webseite ein?

Auf unserer Webseite nutzen wir Dienste anderer Anbieter und ermöglichen Ihnen die Nutzung von Diensten anderer Anbieter. Dies tun wir, um die Nutzung der Webseite zu vereinfachen, zu verbessern, zu analysieren und Werbung auf anderen Webseiten zu schalten. Die einzelnen von uns eingebundenen Dienste und Plugins führen wir im Folgenden auf



Belboon

Unsere Webseite nutzt das Partnerprogramm belboon (belboon GmbH, Weinmeisterstr. 12-14, 10178 Berlin; „belboon“). Durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu unseren Angeboten können Webseiten-Betreiber eine Werbekostenerstattung erlangen. belboon setzt auf dem Rechner des Besuchers Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Unter anderem kann belboon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf einer Webseite geklickt haben. Dieses Cookie entspricht den jeweils gültigen Datenschutzrichtlinien und speichert keinerlei personenbezogenen Daten, sondern lediglich die ID des vermittelnden Partners sowie die Ordnungsnummer des vom Besucher angeklickten Werbemittels (z.B. Banner oder Textlink).



ELSTER Rich Client (ERiC)

Datenschutzhinweis der Finanzverwaltung

Mit dieser Software werden personenbezogene Daten im Sinne des Art. 4 Nr. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und Art. 9 Abs. 1 DSGVO zum Zwecke der Verarbeitung erhoben. Neben den reinen Daten, die zur Steuerveranlagung benötigt werden, erhebt die Software Daten über die Art des Betriebssystems des Nutzers und übermittelt diese an die Finanzverwaltung. Diese Daten werden benötigt, um die ordnungsgemäße Verarbeitung der Daten sicherzustellen und Fehlern im Verarbeitungsprozess vorzubeugen. Die Nutzung der Daten erfolgt im Rahmen des Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. e i.V.m. Abs. 3 UAbs. 1 Buchst. b DSGVO i.V.m. bundes- bzw. landesgesetzlicher Steuergesetze durch die Finanzverwaltung und nur für den genannten Zweck.

Die allgemeinen Informationen zur Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben der Artikel 12 bis 14 der Datenschutz-Grundverordnung in der Steuerverwaltung finden Sie hier.



Google

Unsere Webseite benutzt folgende Dienste der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“).

Google Adwords

Unsere Webseite benutzt das Conversion Tracking der Werbeplattform Google AdWords.

Dabei wird von Google AdWords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt (Conversion Cookie), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Sie enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie Webseiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Webseite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden.

Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden.

Google ReCaptcha

Zum Schutz Ihrer Daten im Login-Bereich verwenden wir bei der Funktion „Passwort vergessen“ den Google ReCaptcha Dienst. Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Im Rahmen der Abfrage werden lediglich technische Daten sowie die IP-Adresse an Google übermittelt. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: http://www.google.de/intl/de/privacy/.

Sie können die Nutzung von Google ReCaptcha verhindern, indem Sie sich an unseren Kundenservice wenden, um Ihr Passwort zurücksetzen zu lassen.

Google Tag Manager

Wir verwenden den Google Tag Manager zur Verwaltung sog. Webseiten-Tags. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

Youtube

Unsere Webseite setzt zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein (YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA). Die Videos wurden dabei im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie benutzt haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil bei YouTube zuzuordnen. Dies könne Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

YouTube verwendet Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. YouTube verwendet diese unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Auch führt dies zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google DoubleClick Netzwerk. DoubleClick verwendet Cookies um Ihnen für Sie gegebenenfalls relevante Werbeanzeigen zu präsentieren.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten, die Weiterleitung an YouTube sowie die Verarbeitung dieser Daten durch YouTube verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link unter dem Punkt DoubleClick-Deaktivierungserweiterung verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.



Matomo

Unsere Webseite verwendet Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Nutzerzugriffen. Diese ermöglicht es uns, unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit immer weiter zu verbessern. Matomo setzt Cookies ein. Die hierdurch erzeugten Informationen über die Benutzung unseres Angebotes werden auf unserem Server in Deutschland gespeichert. Folgende Daten werden bei Aufruf unserer Webseite gespeichert: IP-Adresse; die aufgerufene Webseite; ggf. die Webseite, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist; die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden; die Verweildauer auf der Webseite; die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich genutzt werden können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. An der stetigen Verbesserung unserer Webseite haben wir ein berechtigtes Interesse. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse werden Ihre Interessen umfassend gewahrt.



Microsoft

Unsere Onlineangebote nutzen zusätzlich das Conversion Tracking der Microsoft Corporation (One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA; „Microsoft“). Dabei wird von Microsoft Bing Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Microsoft Bing und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Webseite weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion-Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zur Conversion-Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing finden Sie auf der Webseite von Microsoft: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.



New Relic

Auf unserer Webseite nutzen wir ein Plugin des Webanalyse-Dienstes von New Relic Inc. (188 Spear Street, Suite 1200 San Francisco, CA 94105, USA; “New Relic”). Dieses ermöglicht uns, statistische Auswertungen über die Geschwindigkeit der Webseite zu erfassen, festzustellen ob die Webseite aufgerufen werden kann und wie schnell die jeweilige Seite bei einem Aufruf angezeigt wird.

New Relic verwendet Cookies. Wenn ein Nutzer eine Webseite aufruft, die ein Plugin von New Relic enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von New Relic auf.

Durch die Einbindung des Plugins erhält New Relic die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei New Relic eingeloggt, kann New Relic den Besuch seinem Konto bei New Relic zuordnen. Falls ein Nutzer kein Mitglied von New Relic ist, speichert New Relic jedoch seine IP-Adresse.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch New Relic sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von New Relic entnehmen: https://newrelic.com/privacy.

Wenn ein Nutzer Mitglied bei New Relic ist und nicht möchte, dass New Relic über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei New Relic gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei New Relic ausloggen.

Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Konsultieren Sie hierzu die entsprechende Hilfedatei oder Hilfefunktion Ihres Browsers.



OpenStreetMap

Unsere Webseite verwendet zur Darstellung von Geo-Daten im Login-Bereich den Open-Source-Kartendienst "OpenStreetMap" (132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU, United Kingdom). OSM speichert keinerlei Daten der Anwender, Termindaten werden nur auf unseren eigenen Servern gespeichert. Mehr Details finden Sie unter http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Legal_FAQ.



Trusted Shops

Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, indem Sie eine entsprechende Checkbox aktiviert oder einen hierfür vorgesehenen Button („Später bewerten“) geklickt haben, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse für die Erinnerung zur Abgabe einer Bewertung Ihrer Bestellung an die Trusted Shops GmbH (Subbelrather Str. 15c, 50823 Köln; „Trusted Shops“), damit diese Sie per E-Mail an die Möglichkeit zur Abgabe einer Bewertung erinnert. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber Trusted Shops widerrufen werden.



Userlike

Unsere Webseite verwendet Userlike, eine Live-Chat Software der Userlike UG (haftungsbeschränkt), Deisterweg 7, D-51109 Köln. Userlike verwendet "Cookies", die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine persönliche Unterhaltung in Form eines Echtzeit-Chats auf der Webseite mit Ihnen ermöglichen. Weitere Details zum Umgang mit Ihren Daten durch Userlike, sowie zu Ihren Rechten und Einstellmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten, können Sie den Datenschutzhinweisen von Userlike unter http://www.userlike.de/privacy_policy entnehmen.



Zahlungsdienste

Auf unserer Webseite können Sie Zahlungsvorgänge auslösen. Die hierfür erforderlichen Daten (Betrag, Produktkennung, E-Mail-Adresse) werden dann an den von Ihnen ausgewählten Zahlungsdienstleister übermittelt. Mit Ihrer Auswahl willigen Sie in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten ein. Die Übermittlung der Daten erfolgt ausschließlich zur Zahlungsabwicklung und Betrugsprävention. Die Zahlungsdienstleister sind:

  • PayPal (Europe) S.à.r.l. Cie. S.C.A. (22 – 24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg; „PayPal“): Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf Daten aus, die zwingend zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung verarbeitet werden müssen. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von PayPal finden Sie unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.
  • Sofortüberweisung der Sofort GmbH (Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland; „Sofortüberweisung“): Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Sofortüberweisung zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf Daten aus, die zwingend zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung verarbeitet werden müssen. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Sofortüberweisung finden Sie unter: https://www.sofort.de/datenschutz.html.
  • Deutsche Kreditbank AG, (Taubenstraße 7-9, 10117 Berlin, Deutschland; „DKB“): Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber der DKB Bank zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf Daten aus, die zwingend zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung verarbeitet werden müssen. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien der DKB finden Sie unter: https://www.dkb.de/kundenservice/datenschutz.


Zendesk

Wir benutzen zur Erfassung und Organisation eingehender E-Mails eine Kundenserviceplattform der Zendesk Inc. (1019 Market Street, San Francisco, CA 94103, USA; „Zendesk“). Alle eingehenden E-Mails an den Kundenservice werden über diese Plattform verwaltet. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Zendesk entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Zendesk: https://www.zendesk.com/company/privacy.

Sollten Sie mit einer Datenverarbeitung durch Zendesk nicht einverstanden sein, finden Sie alternative Kontaktmöglichkeiten im Impressum.